2020 >

Aktuelle Arbeiten

Atelier Unterricht – Engagement – Publikationen

_____________________

Chinesische Hühner I & II

Die Vielfalt der Kulturen in der Welt, die Verschiedenheit der Sprachen von Formen bei gleichzeitiger Verwandtschaft in Zielen und Bedeutungen ist eine unaufhörliche Quelle der Inspiration.

____________________________

Atelier

Oude Boteringestraat, Groningen

Drachen

Keltischer Romantik – Kupka’s Kenotaph

Porträte

Stefan – Roman – Sander

Zeichnung/Grafik/Comics

Vladolf Putler

Plein air

Mit Covid19 wird der eigene Hinterhof zum Reiseziel.

Kappadokia

Architektur

Rottum

Ein altes und unvollendetes Projekt, “die Beschreibung des Freistaates Rottum”, wird wieder aufgegriffen.

Der Koloss von Rottum – die Orgelbucht

Viele “Erfindungen”, die vor 30 Jahren beschrieben wurden, sind inzwischen Realität geworden, vom Smartphone bis zum selbstfahrenden Auto. Und soziale Fragen wie die Energiegewinnung und der industrielle Städtebau sind heute dringlich.

Der Verkehr in Rottum

____________________________

Unterricht

classical ART college

Initiiert eine Online-Kunstschule mit 4 Kursen zu je 25 Lektionen, die Theorie und praktische Übungen miteinander verbinden und durch eine Online-Reflexion nach jeweils 5 Lektionen ergänzt werden. Dieses Projekt ist nun abgeschlossen.
Die Angebote waren wie folgt:

Kompositon und Expression

Ein Überblick über die grundlegenden Kompositionsprinzipien, gefolgt von drei verschiedenen Methoden: geometrisch, dynamisch und musikalisch. Gekoppelt mit verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten und kombiniert mit dem Erlernen von Maltechniken.

Räumliche Illusion

Über die plastische Anmutung des Raums, gefolgt von Tiefeneffekten in optischer, atmosphärischer und geometrischer Perspektive, und schließlich über verschiedene Anwendungen. Dazu kommen Techniken mit Materialien von Pastell bis Öl.

Die anatomische Gestalt

Wie der menschliche Körper aufgebaut ist und die Anatomie des Porträts. Torso und Gliedmaßen werden behandelt, ebenso wie die Unterschiede zwischen Männern und Frauen und die Geschichte des Schönheitsideals. Ergänzt durch einen Kurs über Zeichentechniken

Die Kunst der Welt

Beginnt in der alten Steinzeit. Beschreibt die Entstehung der Schriftkulturen in Eurasien und der klassischen Kultur in Europa. Setzt sich fort mit der Kunst und Kultur in der übrigen Welt.

.

Engagement

3 Stiftunge

Eine Dachorganisation “Classical Art Center”, koordiniert die Aktivitäten der Mitgliedsorganisationen: The Classical Salon, International League of Fine Art Schools, ILFAS. u.a.

Für das Classical Art Center wird eine globale Künstlerdatenbank mit Werken von Tausenden von “skillbased” Künstlern aus allen Ländern der Welt aufgebaut.

www.artistdatabase.org

Internationaler Austausch

Nach den Einschränkungen des Covid werden die internationalen Kontakte wieder aufgenommen.
Anlässlich des 100. Freundschaftsvertrages richtet die chinesische Provinz Shaanxi ein besonderes Museum ein. ILFAS organisiert Beiträge aus Groningen und Drenthe.

Es folgen Ausstellungen in Nigde (Türkei), Christchurch (Neuseeland), Tongeren (Belgien), Shanghai und Xi’an (China);

im Niederlande ausstellungen vom Chinesische Künstler

Kunstpolitik

Die Ateliergebäude in Groningen sollen umgenutzt werden. Im Auftrag des BBK und in Zusammenarbeit mit anderen Künstlerverbänden werden eine Lobby und alle möglichen Konsultationen organisiert. Dies führt zu einem Vorschlag für eine “Bottom-up”-Politikstruktur für die bildenden Künste: “Aufbau einer Plattform Politik”.

Untermauert eine neue, nationale Datenbank mit Übersichten über Kunstproduktion, Kunstpräsentation und Kunsterziehung.

www.kunstdatabase.nl

.

Publikationen

.

Buch „De QuasiRealisten“ über die Mitglieder und ihre Arbeit der gleichnamigen Künstlergruppe

Politischer Vermerke

Veröffentlichung mehrerer politischer Briefe, Essays und Stellungnahmen für und im Namen des Berufsverbands Bildender Künstler – Berufsverband Bildender Künstler – Künstlergewerkschaft – Plattform Beeldende Kunst zu Ateliereinrichtungen und Kunstpolitik

.

Links

www.artistdatabase.org

www.kunstdatabase.nl

www.classicalartcentre.com

www.classicalartcollege.com

.

PDF

Click here to open PDF: Die QuasiRealisten

Click here to open PDF: Rottum Appendix I.

Click here to open PDF: Nigde Türkei, Zeitung

Click here to open PDF: 3 Bridges 2024

Click here to open PDF: Plattformpolitik für die bildende Künste

Click here to open PDF: Vladolf Putler

.

Video

.

Forma Aktua

Click here to open video: Hands across the Pacific:

https://www.artvrpro.com/exhibition/19110/detail?artvrpro_=ccbdg3a8bffg27dg94b3fcb49887c1b0&from=other